Online Beratung
Kontakt
×

Caritas ist Opfer eines Cyberangriffs

Prozesse sind gesichert / Betrieb läuft im analogen Modus stabil weiter 

Achtung! Wegen der IT-Störung sind wir derzeit leider nicht per E-Mail erreichbar. Bei Anliegen rufen Sie uns deshalb bitte an! 
Infos finden Sie auf unseren Webseiten, die weiter erreichbar sind. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. 

Bitte wenden Sie sich auch bei Fragen zu Ihrer Bewerbung telefonisch an die zuständige Einrichtung. Wir haben aktuell keinen Zugriff auf Ihre Online- und Mailbewerbungen.

Hier erfahren Sie mehr!
Nahaufnahme einer lachenden älteren Frau mit kurzen grauen Haaren im Rollstuhl. Die Pflegerin steht hinter ihr und hölt ihre Hand an die Wange der älteren Frau. | © fotolia_170590820 - Katarzyna Bialasiewicz

Kurzzeitpflege im
Caritas Altenheim St. Felicitas

Kurzzeitpflege St. Felicitas

Kurzzeitpflege als Entlastung für Angehörige. Auch längerfristig buchbar!

Kurzzeitpflege bietet die Möglichkeit, vorübergehend für eine Woche oder mehrere Wochen in einem Altenheim zu wohnen und dann wieder in die eigenen vier Wände zurückzukehren.

Das kann sehr helfen, wenn der zu pflegende Mensch nach einem Krankenhausaufenthalt vorübergehend mehr Unterstützung braucht als sonst, dem pflegenden Angehörigen selbst ein Aufenthalt im Krankenhaus bevorsteht oder auch mal ein Urlaub guttun würde, für sich und weitere Familienmitglieder.

Ein Kurzzeitpflegeaufenthalt ist in einer stationären Einrichtung möglich.

Kurzzeitpflege kann mehrmals im Jahr oder „am Stück“ wahrgenommen werden. Unter bestimmten Voraussetzungen kann Kurzzeitpflege im Rahmen der Verhinderungspflege verlängert werden.

Anspruch auf Kurzzeitpflege haben Menschen mit Pflegegraden 2 bis 5 und Menschen, die durch einen Unfall, eine Krankheit plötzlich und vielleicht auch nur vorübergehend pflegebedürftig sind. Auch die Zeit zwischen Krankenhaus- und Reha-Aufenthalt kann durch Kurzzeitpflege überbrückt werden.

Aus organisatorischen Gründen können wir einen Aufenthalt ab sieben Tagen ermöglichen.

 

Ein besonderes Angebot für Sie - Buchen Sie Kurzzeitpflege auch längerfristig!

Dies kann Ihnen als pflegendem Angehörigen ermöglichen, von Zeit zu Zeit auch für sich selbst zu sorgen. Zum Beispiel, wenn bei Ihnen selbst ein Krankenhausaufenthalt ansteht, oder wenn Sie Erholung suchen und eine Zeit verreisen möchten.

Einen Kurzzeitpflege-Aufenthalt für Ihren Angehörigen können Sie kurzfristig oder schon Wochen und Monate im Voraus buchen. Die Wahrscheinlichkeit in einer unserer 28 Einrichtungen in Oberbayern einen Kurzzeitpflege-Platz im gewünschten Zeitraum reservieren zu können, ist sehr hoch.

Ihre Vorteile:

  • Kombinieren Sie die vielfältigen Leistungen nach Ihrem individuellen Bedarf.
  • Lernen Sie unser Haus und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unverbindlich kennen.
  • Planen Sie Ihren Aufenthalt bereits im Voraus.

Lassen Sie sich unverbindlich beraten!
Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne.

Kosten Kurzzeitpflege Stand: 06/2022

Kurzzeitpflege für Pflegegrad 2-5

Kosten Kurzzeitpflege im Altenheim St. Felicitas


Einzelzimmertägliche KostenPflegekassen Leistung jährlichEigenanteil täglichTage mit Pflegekassenleistung
Kurzzeitpflege 166,86 € 1.774,00 € 43,70 € 14,40
Verhinderungspflege 166,86 € 1.612,00 € 43,70 € 13,09
Doppelzimmer
Kurzzeitpflege 162,41 € 1.774,00 € 39,25 € 14,40
Verhinderungspflege 162,41 € 1.612,00 € 39,25 € 13,09
Kosten Kurzzeitpflege im Altenheim St. Felicitas